Versicherungsrecht

Sie haben Fragen zum Versicherungsrecht und benötigen einen Ansprechpartner oder juristische Begleitung bei der Durchsetzung von Deckungsansprüchen oder Streitführung vor Gericht?

Herzlich willkommen bei Ebener & Siebold in Gelsenkirchen. Gern stehen wir Ihnen zu allen Fragen des Versicherungsrecht zur Verfügung

Neue Begutachtungsempfehlung zur Berufskrankheit 4101 Silikose in Arbeit

Steinmetze, Bergleute oder Maurer kennen die Silikose. Eine Berufskrankheit, die durch das dauernde Einatmen von Quarzstaub auftritt. Die Betroffenen leiden unter einer sog. Staublunge. Seit 1929 ist Silikose als Berufskrankheit anerkannt. Dennoch ist noch immer umstritten, wann welche Folgen der Silikose anzuerkennen und mit einer Verletztenrente zu entschädigen sind.