Sozialrecht

Als Fachanwälte für Sozialrecht und Arbeitsrecht können wir unseren Mandanten am Standort Gelsenkirchen auf der Basis eine langjährigen Anwaltstätigkeit ein umfassendes Angebot für alle Themen des Sozialrechts vorhalten. Bitte nehmen Sie Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin.

SGB VI Rentenversicherung -Erwerbsminderungsrente

Das 6. Buch des Sozialgesetzbuches enthält die Vorschriften zur Rente. Seit dem 01.10.2005 haben sich alle Rentenversicherungsträger zur „Deutschen Rentenversicherung“ zusammengeschlossen. Es wird nicht mehr zwischen BfA, LVA, Knappschaft, Bahn und Seekasse unterschieden. Die Versicherten der bisherigen BfA bilden die Deutsche Rentenversicherung Bund und die Versicherten der LVA die jeweilige Deutsche Rentenversicherung der entsprechenden Region.

Wofür ist die Rentenversicherung zuständig?
Die wichtigsten Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung sind:

SGB IX - Schwerbehindertenrecht

Gem. § 2 SGB IX sind Menschen mit Behinderungen Menschen, die körperliche, seelische, geistige oder Sinnesbeeinträchtigungen haben, die sie in Wechselwirkung mit einstellungs- und umweltbedingten Barrieren an der gleichberechtigten Teilhabe an der Gesellschaft mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate hindern können. Eine Beeinträchtigung nach Satz 1 liegt vor, wenn der Körper- und Gesundheitszustand von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweicht. Menschen sind von Behinderung bedroht, wenn eine Beeinträchtigung nach Satz 1 zu erwarten ist.

SGB VII - Berufsgenossenschaft und Unfallversicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung wurde mit dem Unfallversicherungsgesetz von 1884 eingerichtet. Zusammen mit dem Krankenversicherungsgesetz von 1883 und dem Invalidenversicherungsgesetz von 1889 bildete es einen der drei klassischen Zweige der Sozialversicherung. Seitdem wurde die Unfallversicherung natürlich mehrfach reformiert und findet sich seit 1996 im Sozialgesetzbuch VII. Oftmals hat man allerdings das Gefühl, sich in einem Verfahren zu befinden, wie es von einem der berühmtesten Vertreter der Unfallversicherung in der Literatur beschrieben wird: Franz Kafka.

SGB V Krankenversicherung

SGB V Krankenversicherung - Sie haben Fragen zur Krankenversicherung im Rahmen des SGB  (Sozialgesetzbuch) V? Bitte sprechen Sie uns an. Die Rechtsanwälte Ebener und Siebold sind als Fachanwälte für Sozialrecht und für Arbeitsrecht in Gelsenkirchen exakt die richtigen Ansprechpartner.